Brasilien ist mehr als ein Südamerikanisches Land. Es ist ein Land von kontinentalen Ausmaßen: seine Fläche beträgt 8.511.965 km², also rund einhundertzwei Mal die Größe Österreichs und ungefähr vierundzwanzig Mal jene Deutschlands. Brasilien – Land voller Gegensätze: überflutete Wälder und trockene Steppen, Kolonialkirchen und Architekturwahnsinn in Brasília, Materialismus und Spiritismus, Armut und Reichtum … Die Aufzählung ließe sich endlos fortsetzen; die Gefahr, in Klischees und Zahlenspielereien abzurutschen, ist groß. Brasilien besitzt weder kulturhistorische Reichtümer wie die aztekischen Pyramiden oder die Inka-Städte, noch ein aufregendes geographisches Chaos. Dafür hat es aber unendlich mehr zu bieten: einen ständig sich wiederholenden Kulturschock, die schonungslose Begegnung mit einer auf merkwürdige Weise unfertigen, im Aufbau befindlichen Zivilisation, die sich immer wieder auflöst, um dann mit Rissen, Erschütterungen und unglaublichen Widersprüchen neu zu entstehen. Man sagt hier leicht spöttisch, das “Land sei von der Barbarei zur Dekadenz übergegangen, ohne den Umweg über die Zivilisation zu nehmen”. In Wirklichkeit nimmt diese Zivilisation gerade erst Formen an und zwar ganz anders, als von der Geschichte geplant!

Für hunderte von Jahren symbolisierte Brasilien die grosse Flucht in ein tropisches Paradies. Von der ausscheifenden Leidenschaft für Karneval zur Unermesslichkeit des dunklen Amazonas ist es ein Land der mystischen Verhältnisse. Vielleicht ist es nicht der Garten Eden der allgemeinen Vorstellung, aber es ist noch immer ein Land der atemberaubenden Schönheit. Es gibt ganze Teile an unerforschtem Regenwald, Inseln mit unberührten, tropischen Stränden und endlosen Flüssen. Und es die Menschen dort, die Ihre Besucher mit Ihrer Energie und Lebensfreude mitreissen.

Nahezu die Grösse der USA (ohne Alaska), die Hälfte von Südamerika, nach 40 Jahren von Bevölkerungswachstum und Migration, ist Brasilien auch eine städtisches Land. 2 von 3 Brasilianern wohnt in der Stadt.

São Paulo ist die zweitgrösst-bevölkerte Stadt der Welt.

Comments are closed.